Emu-Öl wird seit langem zur Behandlung von leichten Verbrennungen und Wunden, Gelenkbeschwerden und sogar als Anti-Aging-Behandlung eingesetzt. Mündliche Überlieferungen erzählen uns, dass australische Aborigines es seit Hunderten von Jahren für diese Zwecke verwenden. Erst vor kurzem gelangten die angeblichen Vorteile von Emu-Öl in die Öffentlichkeit. Viele Studien wurden durchgeführt, um seine Verwendung zu validieren, und weitere werden weiterhin stattfinden. Fragen Sie jeden, der es benutzt hat, und Sie werden höchstwahrscheinlich nur glückliche, gesündere Menschen und positive Ergebnisse finden.

Hier sind die 13 wichtigsten Gründe, die Verwendung von Emu-Öl-Produkten in Betracht zu ziehen, um eine Reihe von Haut-, Muskel- und Gelenkproblemen zu lindern.

1) Es ist eine Feuchtigkeitscreme. Das Öl aus Emus ist gut für die Haut. Es ist “transdermal”, was bedeutet, dass es die Fähigkeit hat, in die inneren Hautschichten einzudringen und die Fähigkeit der oberen Schichten, Feuchtigkeit zu speichern, zu verbessern.

2) Emu-Öl-Lotion bietet Anti-Aging-Vorteile. Da es transdermaler Natur ist, hilft es, die Haut zu verjüngen. Durch die Verdickung der inneren Schichten wird die natürliche Faltenneigung der Haut mit zunehmendem Alter minimiert.

3) Emu-Öl-Hautpflege hinterlässt keine öligen Rückstände. Es hat Eigenschaften, die es ihm ermöglichen, Öl und Wasser zu einer Creme zu mischen, die Ihre Haut nicht fettig erscheinen lässt.

4) Es verstopft die Poren nicht. Verstopfte Poren tragen zu Pickelausbrüchen bei. Emu-Öl ist nicht komedogen, was bedeutet, dass es keine Akne verursacht oder verschlimmert.

5) Es hat den Ruf, entzündungshemmende Eigenschaften zu haben. Viele Berichte über seine Verwendung besagen, dass Emu-Öl-Creme einen großen Beitrag zur Verringerung von Schwellungen durch Verstauchungen, Prellungen und Wunden leistet. Die Reduzierung von Entzündungen kann laut veröffentlichten Quellen die Schmerzen um bis zu 50% reduzieren.

6) Es kann Wunden heilen helfen. Emu-Öl gilt nicht nur als entzündungshemmend, sondern soll auch bakteriostatisch sein, was bedeutet, dass es das Bakterienwachstum hemmt. Dies kann eine Rolle bei der Eindämmung des Infektionsrisikos spielen.

7) Es hat ein geringes Hautreizungspotential. Bei der Beschreibung der Wahrscheinlichkeit, Hautreizungen zu verursachen, wurden Vergleiche mit den Auswirkungen des einfachen Aufbringens von Wasser auf die Haut angestellt.

8) Es kann bei der Schmerzlinderung helfen, die durch Arthritis und geschwollene Gelenke verursacht wird. Für viele Anwender ist das Öl aufgrund seiner Penetrationseigenschaften eine bessere Wahl als Mineralöl für einen verbesserten Gelenkkomfort.

9) Emu-Öl zur Linderung von Sonnenbrand wirkt beruhigend und unterstützt die Erholungszeit. Es wurde effektiv eingesetzt, um die Beschwerden und Trockenheit von Sonnenbränden zu lindern.  cbd öl kaufen

10) Es hilft, Narben und Narbenbildung zu reduzieren. Aufgrund seiner heilenden Eigenschaften und seiner Fähigkeit, in die tiefen Hautschichten einzudringen, gehören Produkte, die mit Öl aus Emus hergestellt werden, zu den besten rezeptfreien Optionen für die Narbenbehandlung.

11) Es zeigt keine nachteiligen Nebenwirkungen. Im Gegensatz zu den meisten anderen entzündungshemmenden Behandlungen ist Emu-Öl bei bestimmungsgemäßer Anwendung praktisch frei von Nebenwirkungen.

12) Es kann als Träger für natürliche und pflanzliche Öle dienen. Diese hilfreichen Inhaltsstoffe werden aufgrund ihrer durchdringenden Eigenschaften in die tiefen Hautschichten abgegeben. Wenn diese Pflanzenstoffe mit Emu-Öl kombiniert werden, werden die Vorteile dieser natürlichen Öle verstärkt.

13) Es enthält essentielle Fettsäuren. Emu-Öl enthält Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Diese gehören zu den vielen angeblichen Vorteilen des Öls und sind für die richtige Ernährung, die Immunantwort und eine Vielzahl anderer gut bekannter Vorteile notwendig.

 

 

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *